Sicherheitsschuhe für Damen und Herren

Sicherheitsschuhe für Damen und Herren in jedem Einsatzbereich
Sicherheitsschuhe für Damen und Herren in jedem Einsatzbereich

Bequeme Arbeitsschuhe für alle Einsatzbereiche von hochwertigen Herstellern!

In der Welt der Sicherheitsschuhe gibt es eine große Auswahl. Von Arbeitsschuhen über Berufsschuhe und Schutzschuhe bis hin zu Sicherheitsschuhen ist die Bandbreite groß.
Um aber auch den passenden Schuh für den eigenen Fuß zu finden, sollte man nicht gleich den erstbesten Sicherheitsschuh wählen, der einem in die Finger kommt.

Bei der Auswahl des geeigneten Schuhs kommt es auf mehrere Faktoren an.

 

1. Die richtige Sicherheitsklasse

Eine erste Einschränkung kann im ersten Schritt getroffen werden, indem man die benötigte Sicherheitsklasse kennt. Diese ist abhängig vom Einsatzbereich und der zu verrichtenden Arbeit.
So sollten bspw. keine offenen Halbschuhe, sondern nur geschlossene Stiefel für den Außeneinsatz auf der Baustelle getragen werden.
Neben den Sicherheitsklassen sind auch weitere Eigenschaften und Zertifizierungen wie bspw. die ESD-Zertifizierung relevant.
Weitere Details zu den Sicherheitsklassen finden Sie hier.


2. Eine bequeme Passform - Ergonomie und Fußbett

Doch nicht nur die Sicherheitsklasse ist ausschlaggebend darüber, welchen Schuh man bei der Arbeit tragen sollte. In kaum einem anderen Schuh verbringt man so viel Zeit wie in seinen Arbeitsschuhen.

Deshalb ist es wichtig, diese auch nach Passform zu wählen. Ist der Schuh bequem? Kann ich in dem Schuh den ganzen Tag stehen, gehen und arbeiten?
Inzwischen entwickeln viele Hersteller ihre Sicherheitsschuhe auch in puncto Ergonomie und Fußbett weiter. Der Hersteller Haix hat beispielsweise erst im Sommer 2019 ein neues Modell auf den Markt gebracht, das die Fuß-Faszien stimuliert und so einen guten Einfluss auf die Muskeln sowie die gesamte Körperhaltung hat (mehr Informationen zum Connexis). Steitz Secura wiederum bietet unter anderem extra breite Sicherheitsschuhe zum Teil mit Brandsohlen in Echtleder an. 
Details zu Ergonomie, Fußbett und Passform finden Sie hier.
Nehmen Sie sich bei der Anprobe Zeit - nach ein paar Minuten Tragen wird der Schuh durch die Körperwärme weicher und passt sich Ihrem Fuß an. Erst dann können Sie wirklich feststellen, ob das Ihr Schuh ist.


3. Orthopädie - Einlagen und die richtige Zertifizierung

Einlegesohle für Sicherheitsschuhe vom Hersteller Steitz SecuraBenötigen Sie spezielle Einlagen in Ihren Sicherheitsschuhen, muss dies ebenfalls mit betrachtet werden. Nicht bei jedem Schuh dürfen Sie die mitgelieferten Einlagen entfernen und eigene hineinlegen. Damit Ihr Orthopädiehaus die Einlage an den Schuh anpassen kann, benötigt dieser eine sog. DGUV 112-191-Zertifizierung (früher BGR191). Hat der Schuh diese Zertifizierung nicht, kann der Orthopäde die Einlage nicht anpassen. Tragen Sie den Schuh trotzdem mit Ihren eigenen Einlagen, kann es u.U. passieren, dass Ihre Berufsgenossenschaft im Falle eines Arbeitsunfalls verweigert, die Kosten zu bezahlen.

 

4. Sicherheitsschuhe für Damen

Für Damen gibt es spezielle Sicherheitsschuhmodelle, die an den weiblichen Fuß angepasst sind. Dieser ist in der Regel schmaler als ein Herrenfuß und benötigt deshalb ein anderes Fußbett. Das heißt aber nicht automatisch, dass Sicherheitsschuhe für Damen die richtige Wahl sind, unter Umständen kann ein Unisex-Modell ggf. besser passen. Deshalb gilt es, die Modelle beim Tragen im Laden zu vergleichen.

 

Damit auch Sie einfach den für Sie passenden Sicherheitsschuh finden, halten wir in unseren Ladengeschäften in Vilsbiburg und Landshut ein großes Sortiment an qualitativ hochwertigen Sicherheitsschuhen für Sie bereit. Sie finden sowohl günstige, einfache Schuhe für die private Gartenarbeit als auch hochwertige Schuhe im oberen Preissegment. Mit dabei: Sicherheitsschuhe und Berufsschuhe von Herstellern wie z.B. Haix, Base, Puma, Steitz Secura, Abeba, Lemaitre und Giasco.

Einen Auszug aus unserem Sortiment finden Sie auch in unserem Onlineshop.

Besuchen Sie uns - wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl Ihres neuen Sicherheitsschuhs. Die Anfahrt zu unseren Läden und wie Sie uns erreichen können, finden Sie hier.

Sicherheitsschuhe und Freizeitschuhe des Herstellers Haix aus Mainburg in Bayern Günstige Arbeitsschuhe des Herstellers Base aus Italien   Puma-Sicherheitsschuhe   Hochwertige Sicherheitsschuhe des Herstellers Steitz, auch erhältlich mit extrabreitem Fußbett Berufsschuhe von Abeba für Medizin und Gastronomie Arbeitsschuhe von Lemaitre Arbeitsschuhe von Giasco  

Alle Angaben ohne Gewähr.